Manfred Jung

Diese Website wird neu aufgebaut, daher finden Sie derzeit eine größere Auswahl unserer Produkte auf: www.galerielamers.de

Manfred Jung - im Jahr 1940 in Willingen/Westerwald geboren - war in den Jahren zwischen 1954 und 1957 Schüler von Karl Unverzagt. In den 60er Jahren arbeitete Jung insbesondere mit Metall und anderen Marterialien. Seit 1980 entstehen Radierungen, die auf internationalen Kunstmessen präsentiert werden und in Sammlerkreisen hoch geschätzt sind.

Die beiden Pole des künstlerischen Schaffens: die Spontaneität einerseits und das rationale, "steuernde" Eingreifen des Künstlers andererseits, verschmelzen in Jungs Blättern zu einer organischen Einheit von Linienstrukturen und Farbfeldern.

Manfred Jung hat sich mit Ernsthaftigkeit und Konsequenz zu einem eigenen Stil vorgearbeitet. Mitte der 80er Jahre entwickelte er einen Weg der Abstraktion, der nicht vom Gegenstand ausgeht, sondern Formen, Farben,... Fortsetzung siehe unten...

Diese Website befindet sich derzeit im Neu-Aufbau!

Bitte besuchen Sie unseren Online-Shop: www.galerielamers.de