Galerie Lamers, Kleppingstr. 8, 44135 Dortmund
Tel.: 0231 - 57 37 36

Erika Rauschning Biographie 

Nach Kuenstlern, Stilrichtungen, Originalen
Bildern, etc. suchen:

Erika Rauschning

Erika Rauschning wurde 1923 in Stralsund/Vorpommern geboren und lebte seit 1953 in Osnabrück. Nach Ihrem Studium an der Kunstakademie Dresden war sie Schülerin von Oskar Kokoschka. Anschließend folgten weitere Studien in Lithographie, Radierung und Altmeisterliche Malerei bei Werner Otte (Salzburg), Rudolf Hradil (Salzburg) und Aric Brauer (Wien). Frau Rauschning war auch Autorin zahlreicher Bücher. Sowohl diese, als auch Veröffentlichungen in Anthologien, Rundfunk und Presse, bezeugen ihre künstlerische Vielseitigkeit.

Erika Rauschning starb am 11. Dezember 2015 in Osnabrück.

"Jeden Tag steckt ihr euer Leben in einen Briefschlitz und schreibt: Liebes Leben, wenn ich älter bin, werde ich dich leben."

Zitat aus: "Bis auf Weiteres" von Erika Rauschning